Netzanschluss und Zähler

Druckoptimierte Version

Eine frühzeitige Abstimmung zwischen dem Bauherren, dem Installationsunternehmen und der Stadtwerke Rosenheim Netze GmbH ist der Garant für einen reibungslosen Ablauf während der Bauphase.

Bauanschlüsse

Bereits mit Beginn der Bauphase benötigen Sie Strom und Wasser. Baustrom und Bauwasser sind vom Installationsunternehmen bei uns zu beauftragen.

Um den Ablauf zu vereinfachen, sind zur Beantragung unsere Inbetriebsetzungsformulare zu verwenden.

Die Zählermontage und die Inbetriebnahme von Baustrom- und Bauwasseranschlüssen bieten wir pauschal an. Die Preise finden Sie hier. Sollten Tiefbauarbeiten notwendig sein, werden wir die Maßnahme mit Ihnen abstimmen und gesondert in Rechnung stellen.

Netzanschluss

Um beim Bau von einem Netzanschluss Kosten und Platz zu sparen, wird der Netzanschluss von Neubauten in der Regel als Mehrspartenhausanschluss ausgeführt. Beim Mehrspartenhausanschluss erfolgt die Verlegung von Strom, Gas, Wasser und Antenne in einem Graben. Zur Einführung ins Haus wird eine Mehrspartenhauseinführung verwendet. Auf Ihren Wunsch übernehmen wir auch gerne die Mitverlegung der Telefonleitungen für die Telekom.

Welche Unterlagen zur Beauftragung eines Netzanschlusses notwendig sind, was zum Netzanschluss gehört und welche Leistungen von uns erbracht werden finden Sie in unseren Allgemeinen Bedigungen für die Erstellung von Netzanschlüssen.

Allgemeine Bedingungen und Technische Anschlussbedingungen

Die wesentlichen rechtlichen Grundlagen für die Projektierung, den Bau und den Betrieb von Netzanschlüssen stellen wir Ihnen auf den nachfolgenden Links zur Verfügung.