Gewerbe und Netzbetreiber

Die Netzgesellschaft der Stadtwerke Rosenheim ist auch Unternehmen oder anderen Stadt- und Gemeindewerken ein starker Partner: Wer eigene Versorgungsanlagen betreibt, bei denen Wartungen anfallen oder Störungsursachen aufzuspüren sind, kann sich auf die Leistungen des erfahrenen Teams verlassen.

Energiedaten im Strom- und Gasbereich zu erfassen, berechnen, analysieren und zu verwalten – das gehört heute zu den Kernaufgaben eines Netzbetreibers. Die Stadtwerke stellen für ihre Kunden die Lastgänge im Online-Portal bereit. So haben sie jederzeit Zugriff auf ihre Strom- und Gasverbräuche und können diese auswerten. Auch das Energiemanagement übernimmt das Stadtwerke-Team auf Wunsch: Dafür werden Messgeräte in Trafostationen, Verteilungen oder Betriebsbereichen der Unternehmen installiert. Die gelieferten Daten werten die Stadtwerke-Techniker aus: Die Unternehmen können so ihre Verbräuche optimieren und Energiekosten senken. „Wo werden hohe Energieverbräuche verursacht, wie wirken sich energetische Maßnahmen aus – auch dazu erhalten die Kunden transparente Informationen“, erklärt Paul Reiprich, Leiter Energiedatenmanagement. „So lässt sich die Energiebilanz des Unternehmens verbessern.“

Sie haben Interesse an einem Zugang zum Online-Portal? Nehmen Sie gerne Kontakt auf unter: 08031/365-2626

Kunden, die eine Trafostation betreiben, müssen die elektrische Anlage jährlich überprüfen lassen. Aufgrund der Arbeiten an den eigenen Trafostationen bringt das Stadtwerke-Team dafür ein hohes Spezialwissen mit. Kunden, die auf die Wartungen der Stadtwerke setzen, erfüllen alle technischen und rechtlichen Vorgaben. „Durch eine gute Vorsorge lassen sich Betriebsunterbrechungen oder teure Reparaturen vermeiden – und die Lebensdauer der Mittelspannungsanlage wird erhöht“, so Thaddäus Müller, Leiter Grundsatzplanung Strom.

Sie haben Interesse an der Wartung Ihrer Trafostation? Nehmen Sie gerne Kontakt auf unter: 08031/365-2686

Selbst wenn der Strom aufgrund eines defekten Kabels nur kurzzeitig ausfällt, hat das in Betrieben oft gravierende Folgen. Deshalb führen die Stadtwerke im Auftrag Kabeldiagnosen mit ihrem Messwagen durch: Damit lässt sich im Mittel- und Niederspannungsnetz der Zustand  der Kabel bestimmen – auch Kabelfehler spürt der Messwagen sicher auf.

Sie haben Interesse an einer Kabeldiagnose? Nehmen Sie gerne Kontakt auf unter: 08031/365-2686

Wenn Produktion und IT ausfallen oder Betriebsmittel überhitzt und überlastet sind, weil die Qualität der Spannung nicht ausreicht, geht das Stadtwerke-Team den Ursachen dieser Störungen auf den Grund: Sie führen Spannungsqualitätsmessungen nach DIN EN 50160 und DIN IEC 61000 durch. Dabei erfassen sie alle in den Normen geforderten Daten, werten diese aus und unterstützen die Kunden dabei, Lösungen für einen reibungslosen Betrieb zu erarbeiten.

Sie haben Interesse an einer Spannungsqualitätsmessung? Nehmen Sie gerne Kontakt auf unter: 08031/365-2686